StadtBauregeln

Hier findest du die Baurgeln der einzelnen Städte übersichtlich zusammengefasst:

(normale) Server-Sädte

1. Maschinen müssen vor dem Offgehen aus geschaltet werden (siehe Server-Regeln)
2. Zwischen Hecke (wenn vorhanden) und Gebäuden bitte 1 Block Abstand halten (Optik…)
3. Auf jedem Grundstück muss ein „Haus“ (siehe Definition unten) stehen (Optik…)
4. Baustiel: „FreeStyle“, zu schlimm aussehende Gebilde oder in den Himmel ragende 1×1 Türme sind aber nicht gestattet
5. Maximale Bauhöhe: 30 Blöcke (vom Boden bis zur Dachspitze)
6. Grundstücke sind keine Mienen, gehe doch bitte in der Abbauwelt Erze farmen
7. Auf dem Grundstück dürfen keine Quarry oder Filler benutzt werden
8. Größere Redstone-Gebilde/Maschinen sind in der FactoryTown zu bauen

Erinnerung: Ab einer Offlinezeit von 3 Wochen solltest du ein Schild an den Eingang vom Grundstück stellen, mit der Notitz das du bis zum xx nicht anwesend sein wirst. Wäre schade wenn dein Grundstück wegen zu langer Offlinzeit enteignet wird.

Daher viele Leute ein „Haus“ etwas „abenteuerlich“ definieren hier unsere Mindestanforderungen:
> Ein Haus hat rundherum Wände und ein Dach (bevorzugt ein anderes Material als der Rest vom Haus).
> Außerdem sollten Häuser auch einen Eingang (Tür) und Fenster haben.
> Ein „Haus“ ist übrigens auch kein Würfel aus einem Material…
> Wir würden uns übrigens freuen, wenn das „Haus“ nicht aus Erde oder ähnlichem besteht.

Alle Grundstücke, die in den ServerStädten zum Verkauf stehen kannst du dir mit dem Befehl „/gs suchen server“ anzeigen lassen.

PS: Grundstücke in ServerStädten können nicht verbunden werden! Wenn du größere GS suchst, dich mit Nachbar-Grundstücken verbinden willst oder andere Bauregeln magst, solltest du in den User-Städten vorbei schauen (hier kann es andere Bauregeln geben).

Wir hoffen, dass euch diese Bauregeln nicht zu sehr in eurem Baudrang einschränken, aber trotzdem die Städte ansehnlich bleiben 😉

Back to Index

FactoryTown (die Fabriken Stadt)

Hier die Bauregeln die in der FactoryTown gelten:

1. Die Maschinen müssen vor dem off Gehen ausgemacht werden, sonst droht der Abriss!
2. Zwischen Zaun und Gebäude 1 Block Abstand halten (Optik…)
3. Auf jedem GS muss ein Fabrikgebäude stehen (1*1 Türme sind nicht gestattet)
4. Die max. Bauhöhe beträgt 28 Blöcke
5. Grundstücke sind keine Mienen! ( Dafür gibt es die Abbauwelt )
6. Auf dem Grundstück sind Quarry und Filler verboten
7. Automatic Crafting Table sind hier erlaubt, müssen aber selber gecraftet werden und können nur vom ServerTeam oder höher Gesetzt werden (Wenn Niemand da ist einfach die Sachen in eine Kiste tuen und ein Ticket öffnen)

Anmerkungen:

  • Jeder Nutzer darf nur 1 GS in dieser Stadt besitzen
  • Die Gebäude werden bei längerer Offlinezeit nicht unbedingt gesichert
  • Um hier ein Grundstück zu finden nutze /gs suchen industrie
  • Diese Grundstücke sind nicht für Anfäger geeignet
  • Laags sind auch hier zu vermeiden!

Back to Index

TekkBlock

Bauregeln für TekkBlock-Inseln:

1. Nutze niemals Sachen aus den anderen Welten/Städten (TekkBlock ist eine eigene Welt mit eigenem Inventar)
2. Handel mit anderen Inseln ist verboten
3. Maximal 3 Spieler auf einer Insel
4. „Maschinen“ oder Ähnliches dürfen nur laufen wenn du auf der Insel bist

Hinweis:
Ein Spieler kann maximal eine TekkBlock-Insel haben.

Back to Index

[UTown 10] Minehatten

Minehatten ist eine Stadt zum bauen schöner & konfortabler Häuser.

Aus diesem Grund gibt es einige grundsätzliche Regeln: Ins Wasser bauen ist verboten, wenn auf deinem GS z. B. ein Fluss ist.
Es ist verboten die Landschaft groß zu ändern (Berge, Seen & Flüsse). Von dir wird erwartet, das du auf dein GS ein Haus baust
(Definition dafür findest du am Ende des Textes). Falls dein GS von einer Hecke umrundet ist, bitte ich dich, beim bauen 1 Block
Abstand von dieser zu halten. AKW’s sind in dieser Stadt unerwünscht! Auch verboten ist es, dein ganzes GS zu unterkellern.
Der Keller muss sich hauptsächlich auf den Bereich unter dem Haus konzentrieren.

Minehatten hat 4 unterschiedliche Bereiche, die alle aus unterschiedlichen Gründen entstanden sind und alle verschiedene
Bauregeln haben! Du kannst an den verschiedenen Materialien erkennen, in welchem Gebiet du dich befindest. Also siehe dir lieber
den Weg vor deinem GS an, bevor du anfängst zu bauen.

SLUM (Sandstein Wege)
-> Diese GSe sind vorrangig für neue Spieler auf dem Server gedacht.

1. der Baustil ist Freestyle, aber bitte sehe dir nochmal die Definition eines Hauses an;
2. das Haus hat eine maximale Bauhöhe von 10 Blöcken vom Boden aus gerechnet (inklusive des Daches);
3. auf deinem GS darf eine Fläche von 30 Blöcken nicht bebaut werden & es muss 1 Baum gesetzt werden;
4. setzte Nichts so, das es deinen Nachbarn beeinflusst (wie z.B. Lava oder Wasser).

PARK (Kies Wege)
-> Diese GSe sind perfekt für Spieler, die lieber im Grünen leben wollen.

1. der Baustil ist Bungalow (also nur ein Stockwerk);
2. die maximale Bauhöhe ist 6 Blöcke vom Boden aus (inklusive des Daches);
3. es dürfen nur 60 % des GSes bebaut werden;
4. die Außenwände dürfen nicht aus Holz bestehen;
5. Bäume dürfen nicht geschnitten oder gar gefällt werden;
6. es wird erwartet, dass ein Garten oder Beete angelegt werden.

LOFT (Basaltcobblestone Wege)
-> Hier sehen die meisten Häuser ziemlich ähnlich aus & sie haben einen offenen Wohnraum.

1. die maximale Bauhöhe ist ist y=75 (inklusive des Daches);
2. die Außenwände müssen aus Basaltbricks gebaut werden;
3. das Dach muss muss aus Marbelbricks gebaut werden;
4. falls auf deinem GS eine Mauer ist, die das GS in 2 Ebenen unterteilt, muss das Haus diese verbinden;
5. falls du in diese Wand eine Treppe einfügen willst, muss diese auch aus Stonebricks sein;
6. es muss auch hier ein Garten angelegt werden.

NORMALE (Stonebrick Wege)
-> Auf diesen GSen kannst du entweder alte Häuser oder Moderne bauen.

1. die maximale Bauhöhe ist y=85 (inklusive des Daches);
2. du musst einen Garten anlegen;
3. Baustil:
►Fachwerk

  • arbeite mit weißer Wolle & Baumstämmen (am besten geschnittene Teile)
  • Dächer bitte aus Bricks oder Cobblestone bauen, keine Flachdächer!

oder

►Modern

  • arbeite mit Marbel oder Basalt (nur reinen)
  • baue nicht einfach nur einen Kasten!
  • benutze viel Glas.

Mindest Definition eines Hauses:
> Ein Haus hat rundherum Wände und ein Dach (bevorzugt ein anderes Material als der Rest vom Haus).
> Außerdem sollten Häuser auch einen Eingang (Tür) und Fenster haben.
> Ein „Haus“ ist übrigens auch kein Würfel aus einem Material…
> Wir würden uns übrigens freuen, wenn das „Haus“ nicht aus Erde oder änlichem besteht.

Stadtkarte:
Stadtkarte UTown10

Ich wünsche viel Spaß in meiner Stadt MINEHATTEN . Falls euch etwas an meinen Regeln nicht passt /
ihr Etwas extravagantes bauen wollt, wendet euch an mich, vielleicht finden wir ja eine Ausnahmereglung.

Euer Bürgermeister Lucky_HG

Back to Index

[UTown 11] Marienhafe

Stadtregeln

1. Es darf kein Haus aus Dirt gebaut werden.
2. Man muss einen Block Abstand zur Hecke/Zaun halten.
3. Es soll auf jedem GS ein Haus stehen.
4. 1*1 Türme sind verboten.
5. Farmen ist in der Stadt nicht erlaubt.
6. Quarry und Filler sind verboten.
7. Keine Atomkraftwerke bauen.
8. Nicht mehr als 5hv, 7mv, 10lv Solar Arrays.
9. Vorm off gehen alle Maschinen ausschalten.
10. Wasserkraftwerk nicht in die Höhe bauen.
11. Wind Mill sind verboten.

Bauregeln für den Stadtteil Neustadt (Brick Wege)

Baustiel: Modern (z.B. Kubus, Lifestyl)
bevorzugte Baumaterialien: Sandstein, Marble, Wolle, Cover, Bricks
max. Bauhöhe: 40 Blöcke

Bauregeln für den Stadtteil Altstadt (Kies Wege)

Baustiel: Altertümlich, Fachwerk, Mittelalter-Style
bevorzugte Baumaterialien: Holz, Pflasterstein, Wolle
max. Bauhöhe: 20 Blöcke
nur max. 40% der Fassade aus Glas

Back to Index

Server-Städte

(normale) Server-Sädte

1. Maschinen müssen vor dem Offgehen aus geschaltet werden (siehe Server-Regeln)
2. Zwischen Hecke (wenn vorhanden) und Gebäuden bitte 1 Block Abstand halten (Optik…)
3. Auf jedem Grundstück muss ein „Haus“ (siehe Definition unten) stehen (Optik…)
4. Baustiel: „FreeStyle“, zu schlimm aussehende Gebilde oder in den Himmel ragende 1×1 Türme sind aber nicht gestattet
5. Maximale Bauhöhe: 30 Blöcke (vom Boden bis zur Dachspitze)
6. Grundstücke sind keine Mienen, gehe doch bitte in der Abbauwelt Erze farmen
7. Auf dem Grundstück dürfen keine Quarry oder Filler benutzt werden
8. Größere Redstone-Gebilde/Maschinen sind in der FactoryTown zu bauen

Erinnerung: Ab einer Offlinezeit von 3 Wochen solltest du ein Schild an den Eingang vom Grundstück stellen, mit der Notitz das du bis zum xx nicht anwesend sein wirst. Wäre schade wenn dein Grundstück wegen zu langer Offlinzeit enteignet wird.

Daher viele Leute ein „Haus“ etwas „abenteuerlich“ definieren hier unsere Mindestanforderungen:
> Ein Haus hat rundherum Wände und ein Dach (bevorzugt ein anderes Material als der Rest vom Haus).
> Außerdem sollten Häuser auch einen Eingang (Tür) und Fenster haben.
> Ein „Haus“ ist übrigens auch kein Würfel aus einem Material…
> Wir würden uns übrigens freuen, wenn das „Haus“ nicht aus Erde oder ähnlichem besteht.

Alle Grundstücke, die in den ServerStädten zum Verkauf stehen kannst du dir mit dem Befehl „/gs suchen server“ anzeigen lassen.

PS: Grundstücke in ServerStädten können nicht verbunden werden! Wenn du größere GS suchst, dich mit Nachbar-Grundstücken verbinden willst oder andere Bauregeln magst, solltest du in den User-Städten vorbei schauen (hier kann es andere Bauregeln geben).

Wir hoffen, dass euch diese Bauregeln nicht zu sehr in eurem Baudrang einschränken, aber trotzdem die Städte ansehnlich bleiben 😉

FactoryTown (die Fabriken Stadt)

Hier die Bauregeln die in der FactoryTown gelten:

1. Die Maschinen müssen vor dem off Gehen ausgemacht werden, sonst droht der Abriss!
2. Zwischen Zaun und Gebäude 1 Block Abstand halten (Optik…)
3. Auf jedem GS muss ein Fabrikgebäude stehen (1*1 Türme sind nicht gestattet)
4. Die max. Bauhöhe beträgt 28 Blöcke
5. Grundstücke sind keine Mienen! ( Dafür gibt es die Abbauwelt )
6. Auf dem Grundstück sind Quarry und Filler verboten
7. Automatic Crafting Table sind hier erlaubt, müssen aber selber gecraftet werden und können nur vom ServerTeam oder höher Gesetzt werden (Wenn Niemand da ist einfach die Sachen in eine Kiste tuen und ein Ticket öffnen)

Anmerkungen:

  • Jeder Nutzer darf nur 1 GS in dieser Stadt besitzen
  • Die Gebäude werden bei längerer Offlinezeit nicht unbedingt gesichert
  • Um hier ein Grundstück zu finden nutze /gs suchen industrie
  • Diese Grundstücke sind nicht für Anfäger geeignet
  • Laags sind auch hier zu vermeiden!

TekkBlock

Bauregeln für TekkBlock-Inseln:

1. Nutze niemals Sachen aus den anderen Welten/Städten (TekkBlock ist eine eigene Welt mit eigenem Inventar)
2. Handel mit anderen Inseln ist verboten
3. Maximal 3 Spieler auf einer Insel
4. „Maschinen“ oder Ähnliches dürfen nur laufen wenn du auf der Insel bist

Hinweis:
Ein Spieler kann maximal eine TekkBlock-Insel haben.

User-Städte

[UTown 10] Minehatten

Minehatten ist eine Stadt zum bauen schöner & konfortabler Häuser.

Aus diesem Grund gibt es einige grundsätzliche Regeln: Ins Wasser bauen ist verboten, wenn auf deinem GS z. B. ein Fluss ist.
Es ist verboten die Landschaft groß zu ändern (Berge, Seen & Flüsse). Von dir wird erwartet, das du auf dein GS ein Haus baust
(Definition dafür findest du am Ende des Textes). Falls dein GS von einer Hecke umrundet ist, bitte ich dich, beim bauen 1 Block
Abstand von dieser zu halten. AKW’s sind in dieser Stadt unerwünscht! Auch verboten ist es, dein ganzes GS zu unterkellern.
Der Keller muss sich hauptsächlich auf den Bereich unter dem Haus konzentrieren.

Minehatten hat 4 unterschiedliche Bereiche, die alle aus unterschiedlichen Gründen entstanden sind und alle verschiedene
Bauregeln haben! Du kannst an den verschiedenen Materialien erkennen, in welchem Gebiet du dich befindest. Also siehe dir lieber
den Weg vor deinem GS an, bevor du anfängst zu bauen.

SLUM (Sandstein Wege)
-> Diese GSe sind vorrangig für neue Spieler auf dem Server gedacht.

1. der Baustil ist Freestyle, aber bitte sehe dir nochmal die Definition eines Hauses an;
2. das Haus hat eine maximale Bauhöhe von 10 Blöcken vom Boden aus gerechnet (inklusive des Daches);
3. auf deinem GS darf eine Fläche von 30 Blöcken nicht bebaut werden & es muss 1 Baum gesetzt werden;
4. setzte Nichts so, das es deinen Nachbarn beeinflusst (wie z.B. Lava oder Wasser).

PARK (Kies Wege)
-> Diese GSe sind perfekt für Spieler, die lieber im Grünen leben wollen.

1. der Baustil ist Bungalow (also nur ein Stockwerk);
2. die maximale Bauhöhe ist 6 Blöcke vom Boden aus (inklusive des Daches);
3. es dürfen nur 60 % des GSes bebaut werden;
4. die Außenwände dürfen nicht aus Holz bestehen;
5. Bäume dürfen nicht geschnitten oder gar gefällt werden;
6. es wird erwartet, dass ein Garten oder Beete angelegt werden.

LOFT (Basaltcobblestone Wege)
-> Hier sehen die meisten Häuser ziemlich ähnlich aus & sie haben einen offenen Wohnraum.

1. die maximale Bauhöhe ist ist y=75 (inklusive des Daches);
2. die Außenwände müssen aus Basaltbricks gebaut werden;
3. das Dach muss muss aus Marbelbricks gebaut werden;
4. falls auf deinem GS eine Mauer ist, die das GS in 2 Ebenen unterteilt, muss das Haus diese verbinden;
5. falls du in diese Wand eine Treppe einfügen willst, muss diese auch aus Stonebricks sein;
6. es muss auch hier ein Garten angelegt werden.

NORMALE (Stonebrick Wege)
-> Auf diesen GSen kannst du entweder alte Häuser oder Moderne bauen.

1. die maximale Bauhöhe ist y=85 (inklusive des Daches);
2. du musst einen Garten anlegen;
3. Baustil:
►Fachwerk

  • arbeite mit weißer Wolle & Baumstämmen (am besten geschnittene Teile)
  • Dächer bitte aus Bricks oder Cobblestone bauen, keine Flachdächer!

oder

►Modern

  • arbeite mit Marbel oder Basalt (nur reinen)
  • baue nicht einfach nur einen Kasten!
  • benutze viel Glas.

Mindest Definition eines Hauses:
> Ein Haus hat rundherum Wände und ein Dach (bevorzugt ein anderes Material als der Rest vom Haus).
> Außerdem sollten Häuser auch einen Eingang (Tür) und Fenster haben.
> Ein „Haus“ ist übrigens auch kein Würfel aus einem Material…
> Wir würden uns übrigens freuen, wenn das „Haus“ nicht aus Erde oder änlichem besteht.

Stadtkarte:
Stadtkarte UTown10

Ich wünsche viel Spaß in meiner Stadt MINEHATTEN . Falls euch etwas an meinen Regeln nicht passt /
ihr Etwas extravagantes bauen wollt, wendet euch an mich, vielleicht finden wir ja eine Ausnahmereglung.

Euer Bürgermeister Lucky_HG

[UTown 11] Marienhafe

Stadtregeln

1. Es darf kein Haus aus Dirt gebaut werden.
2. Man muss einen Block Abstand zur Hecke/Zaun halten.
3. Es soll auf jedem GS ein Haus stehen.
4. 1*1 Türme sind verboten.
5. Farmen ist in der Stadt nicht erlaubt.
6. Quarry und Filler sind verboten.
7. Keine Atomkraftwerke bauen.
8. Nicht mehr als 5hv, 7mv, 10lv Solar Arrays.
9. Vorm off gehen alle Maschinen ausschalten.
10. Wasserkraftwerk nicht in die Höhe bauen.
11. Wind Mill sind verboten.

Bauregeln für den Stadtteil Neustadt (Brick Wege)

Baustiel: Modern (z.B. Kubus, Lifestyl)
bevorzugte Baumaterialien: Sandstein, Marble, Wolle, Cover, Bricks
max. Bauhöhe: 40 Blöcke

Bauregeln für den Stadtteil Altstadt (Kies Wege)

Baustiel: Altertümlich, Fachwerk, Mittelalter-Style
bevorzugte Baumaterialien: Holz, Pflasterstein, Wolle
max. Bauhöhe: 20 Blöcke
nur max. 40% der Fassade aus Glas